Webseite für Handwerker

Wollen Sie auch künftig wettbewerbsfähig bleiben?

Sie haben bereits eine Webseite, diese ist aber nicht mehr sicher?

Sind Sie unsicher, ob Sie sich gerade eine neue Webseite leisten können?

Als Handwerker haben Sie derzeit noch volle Auftragsbücher. Es wird aber allerorten bereits vor einer Schwächung der Auftragslage gewarnt. Da müssen Sie als vorausschauender Handwerker, bereits jetzt die nötigen Schritte unternehmen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Doch wie sollen Sie sich in Zeiten von internationaler Konkurrenz aus Billigländern und gleichzeitigen Bedrohungen durch die Digitalisierung richtig positionieren?

Ein entscheidender Schritt ist eine moderne, sichere Webseite. Denn eine Webseite für Handwerker muss Kunden durch ein modernes, responsives Design ansprechen. Sie soll aber auch sicher sein, gegen Abmahnungen und Angriffe von Hackern. Denn als Handwerker können Sie sich keine Streitereien mit Anwälten leisten. Noch weniger dürfen Sie riskieren, dass sich Ihre Kunden auf Ihrer Webseite, einen Computervirus einfangen.

Wir erstellen für Sie eine Webseite die:

  • sicher gegen Abmahnung ist
  • sicher gegen Hackerangriffe ist
  • Sie vor Spam schützt
  • Ladezeiten unter 1 Sekunde bietet

Sehen Sie sich gerne die Seite, eines unserer Kunden an. Als Meisterbetrieb für Ofenbau in den Landkreisen Erding und Weißenburg, ist er auf eine sichere und schnelle Seite in modernem, responsivem Design angewiesen.

Webseite eines Handwerksbetriebes

Mit unserer speziellen, extrem schlanken Programmierung, können wir Ihnen genau diese Vorteile bieten. Die meisten Webdesigner erstellen ihre Seiten mit Hilfe eines sogenannten Content Management System (CMS). Dies Systeme sind darauf ausgelegt, möglichst einfach zu bedienende Werkzeuge, zur Erstellung einer Webseite zu bieten. Der große Nachteil dabei ist, dass diese Systeme auf eine Datenbank angewiesen sind. Das macht die Webseiten langsamer und leichter angreifbar. Zudem sind diese Seiten systembedingt, schwerer an die Vorgaben der DSGVO anpassbar.
Der Vorteil eines solchen Systems ist, dass man mit gewissem Programmierwissen, diese Seite später noch selbst ändern kann. Wir beraten Sie aber gerne darüber, ob in ihrem Fall der Einsatz eines CMS Sinn macht. Wenn ja, bieten wir Ihnen selbstverständlich gerne auch, den Einsatz eines CMS an.

Zu hohe Kosten?

Eine Webseite für Handwerker, kostet je nach Aufwand, in der Regel zwischen 1000 und 2000 Euro. Falls Ihnen dieser Betrag zu hoch ist oder Sie lieber kleine überschaubare Beträge wünschen, die Sie steuerlich besser verrechnen können. Kein Problem. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit an, dass Sie Ihre Webseite mieten können.

Handeln Sie rechtzeitig. Wenn Ihre bestehende Webseite nicht DSGVO-konform ist, riskieren Sie eine Abmahnung, die Sie gut und gerne 5000 € kostet. Ist Ihre Seite nicht sicher gegen Hackerangriffe, riskieren Sie den guten Ruf Ihres Betriebes. Dagegen haben Sie mit einer neuen, modernen Webseite, genau die Werbung, die Sie in Zeiten der Digitalisierung benötigen. Verschaffen Sie sich also, so schnell wie möglich, den entscheidenden Vorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz.

Markus König
Kirchenweg 7
84434 Kirchberg
Bayern
Tel.:    +49 151/ 1400 7257
Email:  
Foto von Markus König

⇑ TOP ⇑